Orlando Florida

Florida
Miami
 
Die bekannteste Metropole in Florida ist natürlich Miami. Die meisten Touristen landen in Miami. Es gibt die Stadt Miami mit der Downtown und dann noch Miami Beach. Im Großraum von Miami wohnen über zwei Millionen Menschen. In Miami wohnen sehr viele Reiche und berühmte Menschen. Es gibt sogar eine Luxusinsel die sich Fisher Island nennt die nur mit einem Helikopter oder Boot zu erreichen ist. Auf den Privatinseln stehen Luxusvillen die bis zu 60 Millionen Dollar kosten. Am Miami Beach Strand gibt es ein Hotel am anderen. Das beste Hotel am Platz ist das Loews Miami Beach. Das Hotel hat eine wunderschöne Außenanlage.
 
Fort Lauderdale
 
Wegen den vielen Kanälen wird Fort Lauderdale auch das Venedigs genannt. Über 500 kilometer Wasserwege durchziehen Fort Lauderdale. Eine beliebtes Urlaubsziel von Deutschen Touristen. Fort Lauderdale ist etwa eine Autostunde von Miami entfernt und hat 170.000 Einwohner. Um sich einen guten Überblick über Fort Lauderdale zu verschaffen empfehlen wir mit der Jungle Queen zu fahren. Diese befindet sich an der Bahia Mar Marina. Das ist ein Ausflugsboot das die ganzen Kanäle abfährt. Sie fahren an vielen Luxusvillen und Yachten vorbei. Die Tour dauert drei Stunden und es gibt noch eine Pause von 45 Minuten auf einer kleinen Insel wo man sich eine Krokodil Show anschauen kann. Bitte vergessen Sie den Foto nicht da es viele Möglichkeiten gibt um tolle Fotos zu machen.
 
 
Key West
 
Die Insel Key West ist ein Paradies für Aussteiger aus aller Welt. DIe Stadt hat 25.000 Einwohner und gehört zu den Florida Keys. Key West ist auch der südlichste Punkt der USA. Von dort aus sind es nur noch 90 Meilen bis nach Kuba. Das meist fotografierte Objekt in Key West ist der Southernmost Point. Viele Touristen machen dort Erinnerungsfotos. Das Klima ist in Key West noch etwas angenehmer als zum Beispiel in Miami. Im Winter sind die durchschnittichen Tagestemperaturen um die 25 Grad und Nachts nie kälter als 19 Grad. Da lässt es sich aushalten.
 
Daytona Beach
 
Natürlich befinden sich hier die bekanntesten Strände in ganz Florida. Daytona Beach befindet sich 50 Meilen nordöstlich von Orlando. Im Großraum von Daytona Beach leben ungefähr 500.000 Menschen. Die Stadt ist in gut einer Autostunde zu erreichen. Am schnellsten geht es wenn Sie den Interstate 4 oder Interstate 95 benutzen. Die größe des Strandes von Daytona Beach ist einfach gigantisch. Er hat eine Länge von 37 Kilometer und ist 150 Meter breit. Für eine geringe Gebühr von 5 US-Dollar kann man sogar mit dem eigenen Auto am Strand herumfahren. Allerdings darf man nicht sehr schnell fahren. Die Höchstgeschwindigkeit ist auf 10 Meilen pro Stunde beschränkt.
 
Fort Myers
 
Die meisten Touristen die Urlaub an der Südwestküste von Florida machen möchten kommen am Southwest Florida International Airport von Fort Myers an. Direktflüge von Deutschland nach Fort Myers dauern ungefähr zwischen 10 und 11 Stunden mit der LTU. Die Stadt Fort Myers selber hat nur 52.000 Einwohner aber die Ausmaße der Stadt sind sehr groß. Wenn Sie von Cape Coral an den Strand von Fort Myers fahren möchten dann sind Sie gleich 30 Minuten mit dem Auto unterwegs.
 
Palm Beach
 
Diese Stadt in Florida ist bekannt für die Reichen und Schönen. Hier wohnt ein Millionär neben dem nächsten. Wahrscheinlich werden in Palm Beach neben Miami die teuersten Luxusvillen in ganz Florida stehen. Preise bis zu 60 Millionen Dollar sind hier keine Seltenheit. Die Anwesen sind aber sehr gut versteckt und man sieht meistens nur eine Mauer oder Zaun. In Palm Beach besitzt auch der bekannte US-Milliardär Donald Trump mehrere Häuser. Palm Beach hat ungefähr 108.000 Einwohner und befindet sich im Palm Beach County. Das ist ungefähr 105 Kilometer von Miami entfernt. Es gibt auch einen eigenen Flughafen. Dieser wird aber überwiegend von privaten Maschinen angeflogen.
 
Tampa
 
Eine bekannte Millionenmetropole an der Westküste von Florida. Im Großraum von Tampa leben über 2,7 Millionen Menschen. Bekannt ist diese Stadt durch die Tampa Bay und den angrenzenden Städten Saint Petersburg und Clearwater. Die Skyline von Tampa ist sehr beeindruckend. Viele Wolkenkratzer gibt es da von Banken und Versicherungen. Eine der größten Attraktionen in Tampa ist allerdings der Vergnügungspark Busch Gardens. Ein Afrikanischer Themenpark mit mehr als 2500 Tieren. Busch Gardens ist einer der größten Tierparks in den USA. In nur einer Autostunde erreichen Sie von Tampa aus weitere Parks in Orlando zum Beispiel das berühmte Walt Disney World und die Unversal Studios. Tampa ist auch sehr empfehlenswert wenn Sie Golf spielen möchten. Rund um Tampa können Sie aus über 40 verschiedenen Golfplätzen auswählen.
 
Allgemeine Informationen
Sehenswürdigkeiten
Shopping Malls und Outlets
Freizeitparks Übersicht
Ausflüge, Touren und Tickets
Hotels
Reisen
Flüge
Mietwagen
Wetter, Klima, beste Reisezeit
Flughafen Orlando International Airport
Freizeitparks
Magic Kingdom
Epcot
Disney`s Animal Kingdom
Disney's Hollywood Studios
Universal Studios Florida
Universal Islands of Adventure
The Wizarding World of Harry Potter
SeaWorld Orlando
Wasserparks
Typhoon Lagoon
Blizzard Beach
Discovery Cove
Aquatica
Shopping Malls und Outlets
The Florida Mall
The Mall at Millenia
Orlando Fashion Square
Festival Bay Mall at International Drive
Orlando Premium Outlets
Sonstiges
Fragen und Antworten FAQ

 

Startseite · Seite drucken · Seite zurück · Impressum
Dubai-City.de · Infos zu Miami · Florida · Las Vegas USA · New York Reiseführer · Emirat Dubai VAE